AS Administration und Services

Der Unterverband «Administration und Services» des SEV wurde am 19. September 2013 gegründet und ist seit dem 1. Januar 2014 aktiv.

Er entstand aus der Fusion dem 1918 gegründeten Unterverband SBV (Unterverband des Betriebs- und Verkaufspersonales) und dem 1907 gegründeten Verwaltungspersonal-Verband VPV.

Der AS ist einer von acht Unterverbänden im SEV, in ihm sind 5‘400 Mitarbeitende der SBB organisiert.

Der AS vertritt die Interessen und Anliegen seiner Mitglieder gegenüber der Arbeitgeberin SBB und im SEV. Ihm angeschlossen sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Divisionen der SBB, welche in der Verwaltung, im Kader, der Betriebsführung, dem Verkauf und dem Vertrieb sowie Bereich der Sicherheit (Transportpolizei und Securitrans) tätig sind.

Der AS wird von einem professionellen Zentralpräsidium geführt, die Mitglieder sind in 5 Sektionen und 6 Branchen organisiert.

Das oberste Organ des AS ist die zweimal jährliche stattfindende Delegiertenversammlung, die operative Führung wird vom Zentralvorstand und Zentralausschuss wahrgenommen.